Beiträge von Vitus

    Guten Morgen und Hallo!


    Vorab:

    Es gibt aus gutem Grund diese regeln hier:

    Ich hau mal meine Meinung hin anhand von zwei Beispielen zu dem Thema:


    Szenario A das schlechte Beispiel:

    Schmiedeknecht Ken hat gerade seinen Großauftrag von Hausnummer 10.000 eisernen Beschlägen fertig gestellt.

    Der OOC Ken denkt sich, geh bitte, 10.000 Beschläge kann ich easy weil keine Gewichtsbeschränkung von der Vulkanfestung zum Hafen liefern und beim Hafenmeister abgeben. Kein Sack - Kein /gang laessig NICHTS - er ist ja safe


    Ken wird aber von einer Ganovenbande überfallen. Er wehrt sich und es kommt zum PVP Kampf.

    Ken liegt am Boden und einer der Ganoven geht hin und macht /me durchsucht Ken nach Eisenbeschlägen bzw Eisenwaren.


    So jetzt wirds PEINLICH für Ken - An sich war er gerade dabei sein Zeug zur Stadt zu bringen 10.000 Beschläge!!! Ein Gewicht von einer Hausnummer von 4 Kisten, also mindestens einen Karrentransport!


    Sagt Ken jetzt er hat 10 Beschläge dabei? Sagt Ken er hat 1000 Beschläge dabei? Oder sagt er gar hab nix?


    Er müsste eig zugeben 10.000 Beschläge - Spätestens bei einer DB Überprüfung oder Inventarüberprüfung des Supports sofern von den Ganoven gewünscht wirds happig.


    In meinen Augen heftiges Fail RP - alleine weil ein Transport solcher Mengen ja im Rollenspiel nicht möglich sein sollte.

    Aber der Spieler hinter Ken, denkt sich ich nutze eben die Engine aus.


    Szenario B das gute Beispiel

    Schmiedeknecht Ken hat gerade seinen Großauftrag von Hausnummer 10.000 eisernen Beschlägen fertig gestellt.

    Ken sucht sich ein paar INqler und Plebs/Aspis whatever welche mit ihm den Karren mit ihm beladen und den Transport gen Stadt beginnen.


    Der Konvoi wird von einer Ganovenbande überfallen, leider sind sie zahlenmäßig stark unterlegen und gehen zu Boden.

    Ganove A fragt bei Ken was verladen ist - dieser erfährt AHA eine volle Ladung Eisenbeschläge, die gönn ich mir nun!

    Ganove B durchsucht einem Inqwächter nach Silber, dieser gibt Preis er hat 800 Schillinge dabei und Ganove B gönnt sich einfach mal 200 davon.

    Ganove C nimmt Heeryführer Vitus einen Heiltrank und seine Augenklappe ab (dem würde ich zB zustimmen da RP Item8o )


    Der Rest der Truppe macht sich derweilen weil eben Ganove A erfahren hat am Karren zu schaffen und sie hauen mit den Karren ab.


    Lange Rede kurzer Sinn


    Ich kann nur an alle appelieren - ich weiss diese Regel mit alles was dabei ist kann manchen aufstoßen - Aber ey, Handwerker ihr habt alle ein Lager in euren Betrieben, haut euer Zeug da einfach rein, ich weiss kann nervig sein, aber nutzt die Läger entsprechend wenn ihr im Falle eines Überfalls euer Zeug net los werden soll - zwar kann es nur eine Itemart sein aber kann weh tun.


    Was eben verständlich ist IMO - warum hat die Schneiderin 200 Bretter dabei aber... werd ich jetzt explezit bei der Schneiderin nach Brettern im Inventar suchen? Man hat sich schon zu überlegen nach welchen Item man den Überfallenen durchsucht, Bretter wären das letzte was ich zB als Bandit bei der Schneiderin suchen würde.


    Kauft euch eine Truhe - legt euer Silber rein - gebt Silber in euer Betriebslager bis zu 1500 Silber - nennt es Kassa oder whatever.


    Macht eure Konvois zu ECHTEN KONVOIS - das vermisse ich - berichtigt mich wenn das jeder macht.

    Stadt bestellt beim Hof 1000 Gemüse - Leute schon mal 250 Karotten ma eben in der linken Hand mitgenommen? :hidethepain:


    Seid einfach ehrlich zu euch selbst - Verlieren kann auch Spaß machen - Gewinnen is besser - Silber anhäufen ist besser als Silber ausgeben/verlieren.

    Aber im Endeffekt ist es doch nur irgendein virtuelles Zahlungsmittel eines Spiels, ob man jetzt 10k Silber hat oder 300 Silber... PF dann spar was an, verlierste es? Pech - mach ichs nochmal und mein Char wird auf Verbrecherjagd gehen "Der Hund muss verurteilt werden und ich will mein Zeug zurück!"


    Weil Thess den Vorschlag machte alles bis 500 Silber abnehmen wär ok - Ich erinner mich an GMP Zeiten mit Gentlemen agreements:

    Kauf deine Waffe halt billig zurück, ich nehm nur bisschen usw.

    Was ich hier so mitbekommen habe gings ja gleich um die aktuellen High End Waffen - ganze Silberinventare wurden rausgenommen usw. Ist ja alles konform, nur manche finden das ganz schlimm, manche findens ok usw. Da kann man endlos drüber reden was jetzt passend ist was nicht.


    Und weil ich es gesehen habe - Rüstungsabnahme:

    Gildenrüstungen dürfen nicht abgenommen werden - Wenn ich als Bandit Luxors Bauernkleidung wegnehmen will - darf er sich nackig machen 8)



    Weiteres paar Fragen an euch für weitere Diskussionen:


    • Sind mehr Lageritems gewünscht? Schrank, Kommode etc? (Ich schiel grade gen händereibenden Stadtschreiner)
    • Sieht man eine Notwendigkeit eines Itemabnahmecaps? Wie sollte man das Regeln? Bedenkt mehr Regeln benötigen mehr Kontrolle und haben wir das nötig? Jeder Überfall, jede Itemabnahme würde damit automatisch in einen Supportfall enden?
    • Hat man andere Lösungsansätze? Ich verstehe ein begrenztes Inventar wär von Interesse, aber ich muss sagen das wäre viel Aufwand - sehr viel Aufwand und wäre ein nice to have welches sich sehr in die Länge ziehen würde.


    In dem Sinne - Schönen Mittwoch!

    Liebe Community!


    Leider hat sich niemand berufen gefühlt die Stimme der Community auf unserem Projekt zu werden.


    Aufgrund dessen hat die Serverleitung entschieden, den communityseitigen Serverleitungsposten für diese Periode vakant zu lassen.


    Im Juli wird es wieder die nächste Möglichkeit geben sich aufstellen zu lassen.


    lg Vitus im Namen der Serverleitung

    Lieber 'Tyrann' Woy


    Ich möchte mich an dieser Stelle für die schöne Zusammenarbeit bedanken. Es war immer eine Freude deine Stimme Montags beim Meeting zu hören und uns dabei auszutauschen und Entscheidungen zu treffen.


    Natürlich ist es um so mehr schade dass du den Posten nicht nochmal antreten möchtest - im Namen des gesamten Teams und der Serverleitung gibt es jetzt einfach ein großes, dickes:


    /!\DANKE FÜR ALLES/!\


    An die Community:

    Wenn sich jemand für den Community Moderator Posten interessiert informiert euch gerne bei Woy, er hat wirklich gut mit uns zusammengearbeitet und kann euch da bestimmt einiges erzählen.


    lg Vitus

    Liebe Community,


    Es ist wieder so weit. Woy ist nun doch schon 9 Monate!!! euer Community-Moderator - Eine sehr lange Zeit und wir haben in diesen 9 Monaten sehr gut mit dem CM zusammen gearbeitet.

    Ende dieses Monats beginnt eine neue Amtszeit und es besteht die Möglichkeit sich hier neu zu bewerben.


    Hierzu die Aufgaben und Anforderungen, die dieses Amt mit sich bringt:


    Der Community-Moderator

    • wird ohne Einfluss des Teams und NUR von der Spielerschaft mit einer Amtszeit von 2 Monaten gewählt.
    • ist das Sprachrohr der Spieler im Serverleitungsmeeting - Meeting ist immer Montags um 20:00 Uhr
    • bearbeitet mit seinen Moderationskollegen reinkommende Beschwerden und ist somit der 3. Moderator


    Ihr braucht:

    • Einen Forenaccount
    • Seid aktiver Spieler auf Eskalon Online
    • Spielt min. 2 Monaten auf Eskalon
    • Wurdet in naher Vergangenheit oder seid aktuell nicht sanktioniert (Banns etc.)
    • Seid nicht Teil eines Serverteams


    Eine Bewerbung soll beinhalten

    • Eine kurze Vorstellung - wie viel ihr von euch offenbaren wollt, bleibt euch überlassen.
    • Eure Erfahrungen - in solchen und ähnlichen Positionen, in oder mit Teams auf ähnlichen Projekten.
    • Eure Eignung - macht Werbung für euch, die Bewerbungen werden die Spieler - und damit eure Wähler - immerhin lesen.
    • Eure Pläne - was wollt ihr mit uns verbessern, wo seht ihr eure Pflichten als Community-Moderator? Wie wollt ihr die Position als Sprachrohr der Community nutzen?


    Dieser Thread wird offen sein bis Mittwoch, 27.03.24 - 20:00 Uhr.

    Im Anschluss wird in diesem Teil des Forums eine Umfrage mit allen Bewerbern erstellt, wo die Community abstimmen kann.


    Antwortet mit eurer Bewerbung direkt hier drunter

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gilt das denn auch für die Brücke zum alten Hof? Also die über den Sumpf führt? Das ist ja eine der Hauptwege über die Insel.

    Guter Einwand - natürlich nicht - aber sollte man sich von der Brücke runter weiter in den Sumpf reinwagen kann es gefährlich werden.

    Hallo Eskalonier!


    Auch hier im Forum ein kurzer Reminder.


    Community Meeting!


    Veranstaltungsdetails:

    Datum: 24.01.2024

    Uhrzeit: 20:15

    Ort: Discord - Community Meeting Event


    Weil es gewünscht wurde - Anbei eine kleine Roadmap für morgen, damit ihr euch schon ein paar Gedanken machen könnt:


    • Einleitung
    • Präsentation & Teaser vom nächsten Modupdate
    • Diskussionsthemen:
      • Neues Waffenbalancing
      • Armbrust new Balance
      • Schildkampf/Schilde
      • Fechtkampf
      • Axtkampf
      • Ein oft gebetenes Thema - Neue Rüstungen/Kleidungen/Accessoires
    • Anschließend offene Runde für Fragen, Feedback, andere Diskussionen etc.

    Wir freuen uns!


    Grüße, euer Eskalon-Online Team


    Erschafft diesen Posten doch einfach im Rollenspiel - warum sollte man alles in der Engine machen wenn das RP herum doch so viel mehr bieten könnte?


    War damals unter Barto auch so geplant. Kanonen etc. aus Caldera importieren - Segel von der Schneiderin, Taue usw.


    Einfach kreativ sein und IC machen, im Zweifel SL/PL anschreiben und fragen ob das möglich ist - hier wurden sogar "Wirtschaftstabellen" für diverse Schiffe ausgearbeitet.


    Bin gespannt was ihr da machen werdet. :) :thumbup: