Beiträge von Baerlauch

    Ich sehe das Problem auch eher in der Lagermöglichkeit. Ein Betriebslager soll halt nur für Betriebssachen da sein.. ne Truhe wiederum hat (für den Preis) einfach viel zu wenig Slots , da fände ich es auch sehr schön wenn es mehr "nutzbare" Möbelstücke gäbe wo ich selber entscheiden darf was ich darin einlager. WO dann aber eben auch nicht so sicher / verschlossen sind wie ne Truhe


    Natürlich ist aber bei ein paar Sachen ja schon ne "grauzone" wie die Waffenabgabe der Stadt, man hat die ja trotzdem im Inv und es wird geduldet.


    Was die Waffenabnahme angeht finde ich eh das es Schwachsinn ist.. nur die GL´s haben da Schutz weil "Gildenwaffe" ? Versteht mich nicht falsch, mir wurde schon ne Waffe abgenommen und darüber bin ich froh! weil ich da so schlappe 5k Silber inner Tasche dabei hatte , der Spieler aber nur den billig Bogen für 525 Silber nahm weil offensichtlich.


    Eine Überarbeitung des Systems fände ich trotzdem gut. Ob mit neuen Lagermöbeln oder größeren Truhen Inv oder auf Vertrauensbasis wie Thess ganz oben aufgeführt hat.

    Wir spielen miteinander nicht gegeneinander ! 8)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Warum immer spezielle Rüstungen? Berufskleidung ist eben KLEIDUNG keine Rüstung! Als Dreher muss ich wegen jedem Scheiß durchn Wald laufen zum AWH oder sammeln und zwangsweiße dadurch Viecher klatschen, bekomm ich dann auch eine Spezielle Krautdreher Rüstung?


    Wofür gibt es den die neutralen Rüstungen alla Läufer und Wolfsrüstung? Wenn man da mal mehr machen würde, kann doch jeder Jäger sich davon welche aussuchen.

    Wenn diese zum beispiel sehr teuer sind (5000-10k+ mal überspitz gesagt) wird sich das niemals ein Pleb leisten können der diese ja "Theoretisch" auch tragen könnte aber niemals soviel Silber auf der Tasche haben sollte/wird und ne Gilde sollte ja verständlicherweise bei ihren Gildenrüssis bleiben.


    Ich denk man kann viele Leute damit glücklich machen einfach "mehr" Vielfalt in der Sparte "neutrale" Rüstungen zu machen die eben mal auch was taugen und nicht alle schlechter sind als R1 ... macht man die Dinger Sackteuer als Ausgleich oder rechtfertigt den Verkauf im RP nur an spezielle Leute wie Tyrn als Meisterjäger oder nen Ridalf als GL oder was weiß ich... aber für jeden gefährlichen Beruf ne eigene Rüstung hebelt meiner Meinung nach die Gilden Rüstungen komplett aus und sollte niemals kommen!"


    Das mit dem einloggen liegt am Nickname im Launcher ... wenn mehrere da nichts eingeben gibt es den gleichen Namen (nickname) mehrfach und der Server trennt die Verbindung automatisch wieder. Die Lösung ist da also iwas eingeben wie 12345 oder so.


    Was die Axt angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    Grüße :D

    Zwar schon ein bisschen älter der Thread hier aber ich möchte mal ein Feedback geben als neuer Spieler der im Dezember 23 angefangen hat und seit ca 4 Wochen jetzt im Sumpf tätig ist.


    Es gibt absolut keine bis kaum Aktivität zwischen den "großen" Events, ab und an mal ein Urholzbaum zu holen oder mal die Echsen am Tempel klatschen ist schön keine Frage aber wo sind die oberen Ränge die meiner Meinung nach die Verantwortung haben kleine Lager Events zu machen ... vom Don ganz zu schweigen ist nie on (in 4 Wochen 1mal) das ist zu wenig für einen GL ...

    Ich finde um so höher man in einer Fraktion steht umso mehr hat man die Pflicht RP für das Lager mitzugestalten, natürlich hat man ein Leben außerhalb, Arbeit Familie etc aber ich seh es immer wieder: 1-2 Leute kommen on schauen kurz in die Kneipe und gehn wieder off, das geht den ganzen Abend so.

    Die WIRKLICH aktiven sind wenn es hoch kommt 5 Leute ob jetzt prime time oder nicht sei mal dahingestellt, aber ihr wisst doch das so ein Projekt besonders in der Größenordunung eben viiiiiielll Zeit frisst.


    Ein mmorpg ist da ein guter Vergleich es benötigt ZEIT und wenn ihr die nicht habt dafür ist das OK aber dann könnt ihr nicht erwarten eine hohe Position auf die ANDERE angewiesen sind innezuhalten ... das sollte meiner Meinung nach verständlich sein. Wie soll ich zum beispiel jemals ein Mitglied werden wenn die Leute die das entscheiden meinen Char 1. Gar nie kennenlernen 2. wissen was mein Char schon alles mitmacht / mithilft wenn sie nie on sind ?


    Also meiner Meinung nach wenn ihr einen hohen Rang in der Gilde habt und nur off seid dann gebt den Rang ab, lasst euch zurückstufen im RP (ein Firmenchef oder Abteilungsleiter kann es sich nicht leisten 1 Tag nicht zu seiner Firma zu kommen ... sonst würde die schneller pleite sein als man gucken kann) und lasst Leute wie ein Hodor oder ne Sabrina die jeden Tag on sind und Content bieten eine wichtigere Rolle einnehmen und mal schauen vielleicht bieten die dann Spannendes RP für neue oder normale Ränge im Lager , damit wieder Leben in die Bude kommt, ... und ich rede hier wirklich von allen Leute ab R 2 - 4 die sich mal fragen sollten was will ich überhaupt hier erreichen machen tun ... von den Briganten seh ich jeden Tag Hodor ... ab und an mal andere aber so selten das es schon ein Witz ist das diese überhaupt so einen hohen Stand haben.


    Als Beispiel: Warum gibt es nicht Wöchentliche Jagten oder Arena Turniere , ein Fest im Dontempel mal oder wöchentliche Trainingseinheiten mit allen , warum nicht versuchen in der Stadt ein Schmuggel aufzubauen, vielleicht auch mal 2 undercover abstellen in der Stadt die Leute anwerben für den Sumpf (wie in Risen) oder als Gilde in die Mine da mal hacken , nebenbei ist immer RP möglich.

    So wie es jetz ist wird der Sumpf auf kurz oder lang aussterben weil keine neuen Leute nachkommen ... und die die da sind , sind frustriert weil nichts geht ... alleine ist es oft zu gefährlich was zu machen besonders als Pleb ... und nicht jeder hockt sich 2 stunden in die Kneipe und macht nichts ... es ist schade wenn man im Prinzip gezwungen ist alt + tab und was anders zocken weil is ja nix los während die Ausdauer regt.

    Ihr benötigt Wöchentliche Events ! Die die Leute bei Laune halten und da sehe ich die PFLICHT vom Don abwärts in den Rängen!


    Dann zum Bau RP (Ja ist noch immer ein Thema im Lager) das klappt soweit und ist ok aber , der Sinn an vielen Sachen erschließt sich mir nicht wirklich warum eine Brigantenhütte für 20k Silber bauen wenn nur 1Brigant regelmäßig aktiv ist ? Unnötige Verschwendung von Zeit und Rohstoffen.. ihr habt doch ein geiles Sumpftal mit Hüttenbau RP , Wo leider wohl keiner Bock darauf hat???... warum nicht da mal in der Familie wie man sich dort ja nennt gemeinsam Hüttenbauen, zeug dafür ranschaffen unsoweiter ... nein man baut ne zweite Taverne hinter der ersten was sooooo hirnrissig ist .. weil es WICHTIGER dinge im Lager gäbe und wenn eh niemand on ist (außer zu großen Events) bringt die größere Räumlichkeit auch nix wenn nur einer drin hockt und ist somit wieder verschwendete RL Zeit.


    In der Stadt sind JEDEN Abend 10-20 Leute online die miteinander RP spielen sich eigene Events schaffen und nicht nur kurz on kommen schauen und dann wieder off gehn, 10min vielleicht also überhaupt Online sind.


    Ich möchte hier zum Schluss betonen , Jeder hat anders Zeit und vielleicht auch mal 1 Tag keine Lust auf Eskalon das ist voll ok . Aber wenn eure RL Zeit / Motivation nicht aussreicht für den Rang den eure Chars bekleiden und eben nur alle 7 Tage mal on sind lasst die Leute die Aktiv was machen wollen ans Steuer !




    PS: Als Nachtrag von mir noch, nicht das viele denken öööh der Neuen gehts nicht schnell genug ... Nein ich bin zufrieden damit wie mein Char immer besser wird jeden RL Tag ein kleines bisschen .. nicht immer aber doch ein sichtbarer Fortschritt da ist .


    Es fehlt aber gravierend an Aktivität im Sumpflager !

    Hoffe die richtigen fühlen sich angesprochen und machen sich mal Gedanken dazu...

    Das hier ist MEINE MEINUNG und die wollte ich euch ungefiltert mal hier lassen .. besonders als Neuer habe ich da vielleicht ne andere Sicht als viele aber lasst gerne Feedback da


    Mit knuddligen Grüßen eure Isabella :D

    Also ich finde die Idee gut mit den freien Banditenrüstungen, muss dann halt wie in Gothic sein das jeder der so eine Rüstung trägt von ALLEN anderen ohne große umschweife um geklatscht werden darf weil Bandit..

    Man kann da ohne Probleme sagen die sind vergleichbar zu R2/R3 Rüstung mit dem eben genannten Defizit von "du trägst sie du wirst geklatscht /verhaftet"

    Es wäre aber eben wichtig das ALLE Fraktionen darauf zugriff hätten da sonst der Sinn daran wieder verloren wäre.

    (Zum Beispiel ein Schmuggler NSC am Strand oder so der einen die Rüstung beschaffen kann)


    PS: Ich möchte nochmal betonen eine "neutrale" Banditen Rüstung für alle Fraktionen sogar Plebs würde es ermöglichen auch eben dieses RP auszuspielen ohne das direkt gesagt wird ja war eh der Sumpf wo es auch Leute gibt die keine Lust auf PvP haben.

    Fände ich persönlich interessant und würde vielleicht auch eine Art unter Fraktion wie die Diebesgilde einführen egal welcher Gilde die Mitglieder dieser eigentlich angehören. Wenn sich genug dafür interessieren vorausgesetzt.


    Das wars jetzt von mir.

    Liebe Grüße von Isabella / Arys :D